Art:
Mauereidechse (Podarcis muralis)  
Beobachtung:
Tier
Anzahl Tiere:
1
Datum:
14.09.2019
Zeitraum:
15.00 - 15.59





Die Darstellung der Beobachtungen erfolgt mit Google Maps!

Das ist nur möglich, wenn Sie Ihre Zustimmungen zur Datenschutzerklärung geben!
Bemerkungen:

Zur Zeit sind viele Eidechsen unterwegs, darunter mehrere Generationen diesjähriger Jungtiere (Bild 3). Auch die erst wenige cm langen Jungen laufen problemlos die Wand hoch und runter und machen hohe Sprünge vom Boden an die Wand und zurück. Das Männchen auf Bild 1 fühlte sich heute an seinem farblich assortierten Lieblingsplatz von einem jüngeren Männchen bedrängt. Sie standen einander gegenüber auf je einem Stein und stampften in schneller Folge mit den Vorderfüssen. Das Weibchen unter den Blättern sieht (erneut?) etwas dicklich aus. Eine Eidechse, die im Frühling ihren Schwanz verloren hat, taucht ca. seit Ende Juli nicht mehr auf. Im ganzen Quartier sind überall viele Mauereidechsen in unterschiedlichen Grössen/Entwicklungsstadien zu sehen.
 
 2
 
 1
 
 0
StadtWildTiere Österreich
StadtWildTiere
Träger