Art:
Waldmäuse (Apodemus sp.)  
Beobachtung:
Tier
Anzahl Tiere:
1
Datum:
09.03.2020
Zeitraum:
20.00 - 20.59





Die Darstellung der Beobachtungen erfolgt mit Google Maps!

Das ist nur möglich, wenn Sie Ihre Zustimmungen zur Datenschutzerklärung geben!
Bemerkungen:

Als 3 Bergmolche entdeckt und fotografiert sind, rast plötzlich aus einiger Distanz von der Seite her auf der ca. 40cm hohen Steinstufe, an deren Fuss sie unterwegs sind, eine Maus ins Bild. Wirkt deutlich grösser als bisher als Waldmäuse gemeldete Tiere. Kann es sich um Gelbhalsmaus handeln? Verschwindet blitzschnell in 3 verschiedenen Löchern zwischen den Steinen, kommt wieder heraus, rennt vom einen zum andern. Springt zuletzt in abgeschlossener Ecke ca. 35 cm kräftig an der nächsten Stufe hoch, "läuft" die restlichen Zentimeter bis zum Erdreich darüber und verschwindet unter einem Busch. Es sieht nicht nach Zufall, sondern eher nach Jagd aus. Hoffentlich ist sie an den Regenwürmern und nicht den Molchen interessiert?
 
 1
StadtWildTiere Österreich
StadtWildTiere
Träger